Inka Bause bekommt eigene ZDF-Talkshow

Kann die 'Bauer sucht Frau'-Moderatorin den Ruf des Formats aufpolieren?

Inka Bause hat einen neuen Job an Land gezogen. Die 44-Jährige bekommt eine eigene ZDF-Talkshow. Dies ließ ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs gegenüber dem Medienmagazin "DWDL.de" vermelden. 

Sie sei ein "Publikumsliebling, der mit viel Empathie wunderbar in unseren Nachmittag passt", so Fuchs über die Bause, die zuletzt auf RTL die Sendung "Bauer sucht Frau" moderierte.

Ab Herbst muss zugunsten der neuen Sendung die Kochshow "Topfgeldjäger" ihren werktäglichen Sendeplatz um 15:05 Uhr räumen. Bause soll dann eine Sendung präsentieren, die weit weniger stark formatiert sein soll als die letzten bekannten Dailytalks.

Neben der neuen Show soll die gebürtige Leipzigerin darüber hinaus auch in der Primetime zu sehen sein. Nähere Informationen sollen folgen. Ob Inka das verstaubte Talkshow-Image wieder aufpolieren kann?