The Voice Kids - Tim Bendzko sorgt für Herzklopfen

Die zweite Blind Audition steht an

Die Premiere von "The Voice Kids" vergangenen Freitag lief erfolgreich. Heute müssen sich erneut Nachwuchstalente der Jury stellen und dabei sorgt einer bei einer jungen Kandidatin ganz besonders für Herzklopfen …

Nicht nur bei dem Publikum, sondern auch bei den jungen Kandidaten ist Sänger Tim Bendzko beliebt. Mit seinem verschmitzten Lächeln und wuscheligem Haar erobert der 28-Jährige die Herzen im Sturm.

Auch bei der zweiten Blind Audition beeindrucken die Kandidaten mit großen Stimmen. So auch Emma aus Baden-Baden, die den Nicki Minnas Titel "Va Va Boom" rappend zum Besten gibt und sich einen großen Traum erfüllt: einmal durch die Locken von Juror Tim wuscheln.

Aber auch die anderen Talente können überzeugen: So versucht der 14-Jährige Iman aus Kalkar mit seiner Performance von "Who You Are" von Jesse J die Jury zu überzeugen und das, obwohl er selber eigentlich eher auf härtere Töne von Bands wie Rammstein steht.

Und auch für den leidenschaftlichen Fußballfan Mike, 13, aus Mönchengladbach geht mit seiner Teilnahem bei "The Voice Kids" ein großer Traum in Erfüllung. Kann er mit dem Song "Talking To The Moon“ von Bruno Mars Lena Meyer-Landrut, Tim Bendzko und Henning Wehland überzeugen?

Das sehen wir heute Abend ab 20.15 Uhr auf Sät.1 sehen.