'Alles was zählt'-Jenny Steinkamp als Königin in Gold

Jenny hat in der Serie eine Vision

Nanu, was ist denn da bei Jenny Steinkamp, alias Kaja Schmidt-Tychsen, 31, los? Die Hauptdarstellerin bei "Alles was zählt" ist in zwei Folgen als Königin in Gold zu sehen.

Bei "AWZ" geht es schon seit jeher um Macht und Strategien, diese an sich zu reißen. Besonders Jenny Steinkamp lässt nichts unversucht.

In einer besonderern Vision, die die Tochter von Simone Steinkamp hat, sieht sie sich als Königin, die in güldene Farbe getaucht ist.

Simone liegt in diesem Traum winselnd und in Ketten gelegt vor ihrer Tochter, während Jennys Liebster David als König regiert. Schauspielerin Kaja erklärt, wie sich dieser kleine Ausflug in eine goldene Welt für sie angefühlt hat:

"Die größte Herausforderung für mich war, dass ich mich unter dem ganzen Gold kaum bewegen durfte, sonst wäre alles abgebröckelt. Ich durfte keine Mimik zeigen und natürlich auch nicht lachen… und wer mich kennt, weiß, was ich besonders gern mache: Lachen. 'Mutti' Tatjana hat dann beim Dreh immer gelacht und versucht, mich aus der Reserve zu locken… aber ich habe es ihr nicht übel genommen, denn sie hat ihre Rolle als Sklavin wirklich ganz toll gespielt."