'Exclusiv'-Star Frauke Ludowig - Rolle bei 'GZSZ'

Die Moderatorin spielt sich in der Daily Soap selbst

Frauke Ludowig mit Die Frauke Ludowig , Tim Williams (M.) und Janina Uhse (r.) Ob Frauke wohl dauerhaft auf den Geschmack kommt?

Seit knapp 20 Jahren steht Frauke Ludowig, 49, fast täglich für die RTL-Sendung "exclusiv" als Moderatorin vor der Kamera. Sie geht als Star- und Society-Moderatorinbei den VIPs in Deutschland ein und aus. Jetzt hat sie auch einen Auftritt als Schauspielerin: In der Daily-Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" übernimmt sie einen Part. 

Sie spielt - Überraschung! - sich selbst.

Für die Dreharbeiten war die Moderatorin einen ganzen Tag am "GZSZ"-Set in Potsdam-Babelsberg. Viele Proben brauchte sie als Profi allerdings nicht. Kostüm, Maske, Text büffeln „und bitte!“.

Auch Janina Uhse war begeistert: „Frauke, komm bitte öfters zu uns. Du bist immer bei uns willkommen!“

In der Folge kommt Frauke Ludowig mit ihrem Team zu Hause bei "Jasmin" (Janina Uhse) und "Kurt Le Roy" (gespielt von Tim Williams) für ein Interview vorbei. Das "GZSZ"-Glamour-Paar hatte sich kurz zuvor mal wieder mächtig gezofft, aber für den Auftritt im RTL-Starmagazin raufen sie sich biltzschnell zusammen und geben nach anfänglichen Mühen ein perfektes Paar vor der Kamera.

Die Idee für den Gastauftritt von Frauke Ludowig entstand bei einem Interview-Besuch von Sila Sahin in Köln bei RTL. Auch Sahin ist riesiger Frauke-Fan. Die RTL-Moderatorin sagte schnell begeistert zu. Sie verfolgt die Serie seit Beginn und freut sich über den anhaltend großen Erfolg von "GZSZ":

"Die Schauspieler wachsen einem mit den Jahren ans Herz und die Geschichten sind einfach sehr gut erzählt", lobt sie.

Und Star-Expertin Ludowig sieht bei den "GZSZ"-Schauspielern nach wie vor viel Star-Potenzial: "Eine vom Cast her sehr gute, energiegeladene und bunte Mischung für ein täglich riesiges Publikum. In relativ kurzer Zeit muss relativ viel gedreht werden, das gibt Routine und viele entwickeln sich einfach auch perfekt."

Die Folge 5.283 mit Frauke Ludowig ist am 10. Juli zu sehen.