ProSieben plant eine neue Kuppel-Show

20 Damen und drei Herren

ProSieben hat viele junge Fernsehzuschauer. Damit diese auch erhalten bleiben, plant der Sender jetzt eine neue Kuppel-Show als Konkurrenz zu RTLs "Der Bachelor".

Denn die Dating-Sendung von RTL kann jedes Jahr einen großen Marktanteil für sich verbuchen. Viele TV-Fans sehen gern den Zickereien unter der weiblichen Kandidatinnen und den Entscheidungen des Bachelors zu.

Diese Einnahmequelle will sich nun auch ProSieben nicht mehr entgehen lassen und strahlt ab Anfang August die neue Show unter dem Titel "Catch The Millionaire" aus. Das berichtet die neuste Ausgabe des "Spiegel".

Das Konzept ist jedoch ewig gleich: Mehrere Frauen (hier sind's zwanzig) wollen einen reichen Mann erobern und tun so ziemlich alles dafür. Bei ProSieben werden allerdings auch die Damen ihre Auswahl haben, da gleich drei Herren den Bachelor mimen. Ob auch hier Rosen verteilt werden?

In fünf Folgen wird sich zeigen, ob "Catch The Millionaire" genauso gut wie die RTL-Show mit Paul Janke, 31, Jan Kralitschka, 37, und Co. ankommt.