'Wetten, dass..?' - Paris Jackson durch Bruder ersetzt?

Verwirrung um Gästeliste

Was für ein Wirrwarr wenige Tage vor der Sommer-Ausgabe von "Wetten, dass..?". Eigentlich sollte Michael Jacksons (†50) Tochter Paris, 15, auf der Star-Couch in der Stierkampfarena auf Mallorca Platz nehmen. Nun ist auf der Website der Show aber nicht mehr Paris Name, sondern der ihres Bruders Prince Michael, 16, unter den Gästen aufgelistet. 

Die Verwirrung ist groß. Doch wie lässt sich dieser plötzliche Geschwistertausch erklären? 

Nach Angaben der "Bild"-Zeitung scheint der große Bruder spontan für seine Schwester eingesprungen zu sein. Anscheinend hat Paris nämlich derzeit ein kleines Schulproblem. Dies soll das Management der Jackson-Familie verraten haben.

Lieber Büffeln als Freistellung für einen Ausflug nach Mallorca. Vielleicht nicht die schlechteste Idee für ein 15-jähriges Mädchen. 

Am 8. Juni werden neben einem der Jackson-Sprösslinge außerdem Hollywood-Frauenschwarm Gerard Butler, 43, Ex-Baywatch-Nixe Pamela Anderson, 45, Sänger Olly Murs, 29, sowie Stefan Raab, 46, sitzen. Außerdem dabei: die schwangere Michelle Hunziker, 36, sowie die Ballermann-Helden Jürgen Drews, 68, Tim Toupet, 41, und Mickie Krause, 42.