Neu bei 'GZSZ' - Ingo Naujoks spielt den Vater von 'Tuner'

Ab Freitag ist er als 'Edzard Wilhelm Krüger' zu sehen

Familienzuwachs bei "GZSZ": Schauspieler Ingo Naujoks, 51, wird ab morgen, 14. Juni 2013, in der Rolle des "Edzard Wilhelm Krüger", dem Vater von 'Tuner', zu sehen sein. Der ehemalige "Tatort"-Kommissar freut sich schon riesig auf seine neue Vaterrolle.

Eigentlich kennen wir Ingo Naujoks eher aus ernsteren Genres, so spielte er lange im "Tatort" an der Seite von Maria Furtwängler.

Doch nun wagt sich der ebenfalls erfolgreiche Theaterschauspieler auf ein neues Terrain - und damit vor ein tägliches Millionenpublikum.

Naujoks wird ab Freitag in der Rolle von "Tuners" Vater "Edzard Wilhelm Krüger" zu sehen sein, einem Weltenbummler, der sich als Elvis-Imitator seinen Lebensunterhalt verdient.

Wieso er "Tuner" und seine Mutter kurz nach der Geburt verlassen hat, und was ihn zurück nach Berlin zieht - das erfahren wir ab morgen!

"Ich freue mich riesig darauf, dass ich das Set bereichern kann und muss offen zugeben, dass es Spaß macht, diese sehr schöne Charakter-Rolle zu spielen, die ich hier bei GZSZ so erst mal nicht erwartet hätte. Das ist eine sehr positive Erfahrung!"

Und wir können uns ab morgen vom Ergebnis überzeugen.

Themen