'Promi Shopping Queen'– Bahar & Co. werden zu Femmes fatales

Welche der Damen wird ihren Traummann um den Finger wickeln?

Es ist wieder so weit! "Promi Shopping Queen" geht in die nächste Runde, und zwar unter dem heißen Motto: "Femme fatale - Wickle deinen Traummann um den Finger". Um 20.15 Uhr kämpfen Bahar Kizil, Moderatorin Charlotte Karlinder, Ingrid van Bergen und Schauspielerin Jessica Stockmann um den Titel.

"Eine Femme fatale kann wie eine Lolita mit kindlichen Zügen sein, sie kann aber auch eine etwas reifere Frau mit Dekolleté und Zigarettenspitze sein. Wichtig ist nur, dass eine Verheißung da ist, die etwas Sexuelles hat," so Star-Designer Guido Maria Kretschmer.

Die illustre Runde der Hamburger Damen wird untereinander Punkte verteilen, doch auch Kretschmer hat da noch ein Wörtchen mitzureden. Apropos Reden; seine Kommentare, die zwischen Sarkasmus und väterlichem Rat schwenken, werden auch dieses Mal sicherlich wieder voll einschlagen!

Mit einem Budget von 500 Euro müssen die sonst so verwöhnten Promis auskommen, um sich das ultimative Outfit zusammenzushoppen.

Und schon zu Beginn, Bahar präsentiert ihren "Femme fatale"-Look als Erste, wird klar, dass Guido so einiges zu kommentieren haben wird: "Das sind die schrägsten Shopping-Vögel, die wir je hatten."

Derweil zeichnen sich schon die ersten Zweikämpfe ab, wie etwa zwischen Jessica Stockmann und Ingrid van Bergen. Ingrid, die komplett in Schwarz erschien, warnt ihre Kollegin vor: "Jessica muss sich von mir abgrenzen. Sie kann jetzt nicht auch in Schwarz erscheinen, dann wäre sie eine Kopie von mir!"

Um 20.15 Uhr geht's los auf Vox und mehr wird jetzt nicht verraten!