'Got to Dance' - Dreijähriger Djamal stiehlt allen die Show!

Der Mini-Breakdancer tanzte sich ins Herz der Zuschauer und der Jury

Was für ein Auftritt! Er ist erst drei Jahre alt und sorgte mit seiner Breakdance-Einlage beim Auftritt der Gruppe "Next Level" für Standing Ovations beim Publikum und Begeisterung bei der Jury. Der kleine Djamal verzauberte gestern, 20. Juni, bei "Got To Dance" nicht nur die Juroren Howard Donald, Palina Rojinski und Nikeata Thompson, sondern tanzte sich auch in die Herzen der Zuschauer. 

Der kleine Steppke sorgte mit seinen süßen Tanzeinlagen dafür, dass die Tanzformation mit den 9- bis 13-Jährigen - darunter auch Djamals großer Bruder - weiterkam.

Moderatorin Johanna Klum hatte den Zwerg während der Performance als Überraschung auf die Bühne geschickt - sehr zur Begeisterung der fassungslosen Jury und des jubelnden Publikums.

Die bezaubernde und ziemlich nah am Wasser gebaute Nikeata Thompson holte den Kleinen zu sich auf den Schoß. Das genoss der Knirps sichtlich - und verriet anschließend stolz wie Oskar, dass er auch Kopftanz könne, was er dann auch gleich demonstrierte.

Mehr davon!

Den süßen Clip mit Djamal seht ihr HIER