Micaela Schäfer vs. Gina Lisa - Kampf der Silikon-Starlets

Bei 'Clash! Boom! Bang!' treten die beiden gegeneinander an

Das kann ja heiter werden: In der neuen Actionspielshow "Clash! Boom! Bang! - Die Stunde der Abrechnung" gibt es auf ProSieben am Samstag, 22. Juni, ein ziemlich silikonlastiges Duell - Nackt-Sternchen Micaela Schäfer, 29, und Gina Lisa Lohfink, 26, treten in verschiedenen Actionspielen gegeneinander an.

Besser gesagt: Sie lassen für sich spielen. Ihre Aufgabe: Bessere Spieler für die ausgefallenen Studiospiele zu scouten als die Promi-Gegnerin.

Für die perfekten Teammitglieder durchforsten die beiden Sexbomben Berlin. Sie suchen in der Hauptstadt auf der Straße, sie testen und rekrutieren die speziellen Talente und müssen dabei richtig viel Überzeugungsarbeit leisten.

Doch auch sie selbst werden nicht verschont: Bei einem Spiel müssen die Blondine und die Brünette sogar höchstpersönlich im direkten Duell gegen ihre Promi-Kontrahentin ran. In den extravaganten Challenges wie z.B. "Wieg mich, Baby" müssen Gina Lisa und Micaela das Gewicht ihrer Gegnerin mit Gegenständen aufwiegen, beim "Spüli-Curling" werden ihre Kandidaten auf aufgeblasenem Reifen über eingeseiften Boden geschubst.

Am Ende der Show bekommt die Verliererin des Duells eine "Bestrafung". Was wird das sein und wen trifft es - Gina Lisa oder Micaela?

Es ist nicht das erste Mal, dass Micaela und Gina Lisa zusammen vor der Kamera stehen: Beide werben gemeinsam für die Elektromarkette "Redcoon" (Slogan: "So viel billig gab's noch nie"). Zudem wurden beide bei "Germany's Next Topmodel" bekannt.

Und noch eins haben die beiden gemeinsam: Erst kürzlich legten sie sich erneut unters Messer. 16.000 ließ sich Micaela eine Rundumerneuerung für einen "Baywatch"-Auftritt kosten. Wieviel ihre Konkurrentin für Lippen und Co. hinblätterte, bleibt ihr Geheimnis.