Fans in Sorge - Kehrt Unter uns-Star Lars Steinhöfel zurück?

Gerüchte um Vertragsverlängerung

In der letzten Woche gab es immer wieder Gerüchte um die Verträge der "Unter uns"-Stars. Fans machten sich Sorgen, ob die Serie möglicherweise sogar eingestellt werden würde. Nun sprach Serienstar Lars Steinhöfel zur aktuellen Thematik.

Mit der Produktionspause der Serie müssen sich die Seriendarsteller arbeitslos melden. Damit spare der Sender kosten, hieß es letzte Woche. 

Lars Steinhöfel verriet nun im RTL-Interview, dass er eine Vertragsverlängerung unterschrieben habe - für weitere zwei Jahre "Unter uns".

Aber was ist mit den anderen Serien-Lieblingen?

"Es muss sich niemand Sorgen machen – einige andere Schauspieler haben auch schon längerfristige Verträge in der Tasche und es wird weder der ganze Cast gekündigt noch die Serie umgewandelt."

Für seine Drehpause hat sich der Mädchenschwarm übrigens auch schon etwas vorgenommen:

"Ich drehe in Kürze für die 100. Folge der Serie "Ein Fall für die Anrheiner". Und ansonsten genieße ich unseren Produktions-Urlaub. Am 19. August geht's wieder los mit dem alljährlichen Fanclubtreffen."

Vielleicht ist Lars ja auch im nächsten Jahr bei einer ganz beliebten TV-Show zu sehen, wie er weiter verriet:

"Richtig Lust hätte ich auf 'Let's Dance'. Ich habe großen Spaß am Tanzen und ich liebe diese großen Entertainment-Shows. Ums Gewinnen geht es mir dabei gar nicht, mir geht es um die Show selbst. Ich mag einfach den Humor der Sendung, den Llambi, den Daniel und die Sylvie. Und ich habe alle Staffel bisher gesehen."

Also liebe Fans - macht euch keine Sorgen. Zumindest Lars werden wir in Zukunft schon bald wieder regelmäßig im Fernsehen sehen.