Süße Werbung von Pampers - Alle Babys sind ein Royal-Baby

Der Windelhersteller nutzt die Gunst der Stunde

Und noch immer ist Kate Middletons, 31, Royal-Baby nicht da. Auch die Uroma Queen Elizabeth, 87, ist ungeduldig geworden und bittet den Nachwuchs, sich doch bitte zu beeilen, da sie in den Urlaub fahren möchte.

Zur Überbrückung der Wartezeit hat der Windelhersteller Pampers in Großbritannien jetzt einen süßen Werbespot veröffentlicht. Die simple und einleuchtende Message:

Für seine Eltern ist jedes Baby ein Prinz oder eine Prinzessin. Wie wahr! Und jetzt alle: Awwwwwwww!