'The Carrie Diaries' - Lindsey Gort spielt Samantha Jones

Die Newcomerin sieht der 'SATC'-Ikone verblüffend ähnlich

Die erste Staffel von "The Carrie Diares", eine Prequel zur Erfolgsserie "Sex and the City", war mäßig erfolgreich. Trotzdem beginnt bald schon die zweite Staffel: Newcomerin Lindsey Gort übernimmt die Rolle der jungen Samantha Jones.

Sam wird für Carrie Bradshaw (gespielt von AnnaSophia Robb, 18) schon früh zu einer wichtigen Bezugsperson, die ihr ganzes Leben an ihrer Seite bleiben wird. Doch erst in der zweiten Staffel wird diese Beziehung endlich aufgebaut.

Samantha Jones ist "eine mutige, wunderschöne und sexy junge Frau aus dem Nordwestteil Floridas", die das Leben von Carrie aufmischen wird.

Die Produzenten haben, zumindest was das Aussehen angeht, die perfekte Besetzung für diese Rolle gefunden: Lindsey sieht ihrer Serien-Figur verblüffend ähnlich und vermittelt ebenso eine sexy Leichtigkeit.

Kim Cattrall, 56, die Samantha in "SATC" spielte, freut sich via Twitter mit ihrer jüngeren Doppelgängerin und gab ihr gleich einen Ratschlag: "Ich freue mich so sehr, dass du die furchtlose Sam spielst. Der Schlüssel zu ihr, ist ihr Herz. Sie urteilt nie über die, die sie liebt. Habe eine schöne Zeit."

Die neue Staffel wird ab dem 18. Oktober im US-Fernsehen ausgestrahlt, hier warten wir immer noch auf die erste...