Iris Klein - Eigene Reality-Doku über ihr Restaurant?

Das 'Pfannkuchenhaus' könnte groß rauskommen

Ist Iris Klein, Mutter von Daniela Katzenberger, auf den Spuren ihrer Tochter? Nach diversen Auftritten in TV-Show brodelt die Gerüchteküche: es wird gemunkelt, dass sie eine eigene Doku-Soap bekommt!

Ob im "Big Brother"-Haus, im "Dschungelcamp" oder zusammen mit ihrer Tochter bei "Auf und davon – Mein Auslandstagebuch“ - Iris, 46, ist ein gern gesehener Gast im TV. Nun könnte die Ludwigshafenerin jedoch die Hauptprotagonistin ihrer eigenen Serie werden. Laut aktueller Gerüchte soll sie eine Reality-Show bekommen!

Auf Nachfrage erklärt Pressesprecherin Marlene Mildner gegenüber OK! Online: "Ich kann das Gerücht nicht bestätigen. Sobald ich andere Informationen habe, werden Sie informiert.“

Ein Dementi klingt anders und die Prise Sympathie bringt Iris als beliebtes TV-Gesicht sowieso gleich mit. Bereits bei "Die Küchenchefs" auf Vox war ihr geliebtes Pfannkuchenhaus in Ludwigshafen zu sehen. Nun könnten ganze 12 Folgen über das Leben der 46-Jährigen rund um Pfannkuchen und Co. produziert werden.

Und wer weiß, vielleicht sehen wir Danielas Mutter schon schneller zurück im TV als gedacht …