Was wurde aus den 'O.C.,California'-Stars?

Vor zehn Jahren fiel der Startschuss der Serie - was machen die Schauspieler heute?

Gemeinsam erlebten sie viele Dramen - Rachel Bislon, Adam Brody, Misha Barton und Benjamin McKenzie (v.l.) Adam Brody macht jetzt lieber Musik Misha Barton sorgt regelmäßig für Skandale Rachel Bilson spielt jetzt eine Ärztin Benjamin McKenzie spielte bis vor Kurzem in

"California here we come": Wer erinnert sich nicht an den Titelsong der Serie "O.C. California", die vor zehn Jahren das erste Mal über die amerikanischen Bildschirme flimmerte. Vier Staffeln lang fieberten wir gemeinsam mit "Seth", "Summer" und Co.. Was wurde aus den Stars von damals? OK! hat nachgeforscht!

Wenn sie sich nicht gerade die kalifornische Sonne auf den Bauch scheinen ließen, hielten sie uns mit aufregenden Drogen- und Liebesgeschichten in Atem. An der Clique aus Orange County kam mittwochs abends keiner vorbei. Doch so sehr die Schauspieler damals zusammen ganze Dramen bewältigten, so unterschiedlich entwickelten sich ihre Karrieren.

Als wortkarger Bad-Boy "Ryan Atwood" brach Benjamin McKenzie, 34, unzählige Herzen. Schnell entwickelte er sich zum heimlichen Star der Serie, der gerne mal ein blaues Auge riskierte. Doch auch nach dem Aus, schlug er gerne mal zu, wenn auch nur für seine Rolle des Polizisten "Ben Sherman" in "Southland". Die Serie wurde im April 2013 nach fünf Staffeln eingestellt.

In der Serie war Misha Barton, 27, als "Marissa Cooper"  seine Freundin und das vorzeige It-Girl. Reich, jung, schön. Jedes Mädchen wollte so sein wie sie. Doch der Glanz ihrer Serienrolle färbte leider nicht auf sie ab. Nach ihrem Ausstieg aus der Serie kam der Absturz. Sie nahm Drogen, Alkohol und der große Durchbruch ließ auf sich warten, auch wenn sie zwischendurch in vereinzelten Projekten zu sehen war. Misha zog sich aus dem TV zurück und möchte sich nun verstärkt auf ihre Filmkarriere konzentrieren.

Als "Seth" und "Summer" liebten sie sich in der Serie, als Adam Brody, 33, und Rachel Bilson in Echt. Zwei Jahre lang waren die beiden Darsteller zusammen, bis sie sich schließlich 2006 trennten. Brody hatte zwischendurch kleinere Filmrollen ergattern können, wie in "Mr. und Mrs. Smith". Jetzt widmet er sich lieber seiner Freundin Leighton Meester, 27, und seiner Musikkarriere. Denn er ist Schlagzeuger der Band "Big Japan".

Als zickige "Summer" haben wir sie kennengelernt. Rachel Bilson, 29, ist zur Zeit die einzige der vier Hauptdarsteller, die noch regelmäßig im TV zu sehen ist. Im Moment bricht sie als "Dr. Zoe Hart" in "Hart of Dixie" Männerherzen. Im Herbst geht die Serie in die dritte Staffel.

Auch wenn es nun schon lange her ist und die Darsteller nicht mehr gemeinsam vor der Kamera stehen, missen möchten wir die Zeit mit ihnen unter der kalifornischen Sonne ganz bestimmt nicht.