Sandra Oh alias Christina Yang will keinen Serientod

'Sie könnten mich auch zum Mond schießen'

Wie bereits kürzlich bekannt wurde, wird Sandra O, 42, alias „Dr Christina Yang“ aus der Kultserie "Greys Anatomy" nach der 10. Staffel aussteigen. In einem Interview gab sie nun bekannt, dass sie sich keinen Serientod wünscht.

"Ich weiß nicht, was die Autoren geplant haben - es könnte alles sein", so Oh im Gespräch mit 'Entertainment Weekly'. "Ich meine, ich will nicht, dass sie mich sterben lassen. Ich weiß, dass so viele Leute in der Serie gestorben sind. Sie könnten mich auch zum Mond schießen. Ich weiß es nicht."

Und weiter: "Für die Autoren ist es ein tolles Geschenk zu wissen, dass sie noch viele Episoden Zeit haben, um eine Story - einen Abschluss - zu schreiben. Und ich kann sie einfach mit einer Vielfalt erfüllen, die man nicht unbedingt haben kann, wenn man diese Information nicht hat.“

Sandra, die für ihre Rolle als Christina Yang unter anderem einen Golden Globe gewann, gab am Dienstag ihren Ausstieg aus der Arztserie an um sich auf neue Projekte konzentrieren zu können.