Babyfieber bei Die Wollnys 2.0 -Flo & Peter machen Bäuerchen

Der baldige Papa übt mit einer Puppe - und gerät an seine Grenzen

Während im "echten Leben" die kleine Celina-Sophie schon längst das Licht der Welt erblickt hat, stecken Sylvana, 21, und ihr Freund Florian in der TV-Serie "Die Wollnys 2.0" noch mitten in den Vorbereitungen für die Geburt. Dem zukünftigen Papa wird nach und nach bewusst, welche Aufgabe auf ihn zukommt. Sarafinas Verlobter Peter steht seinem Freund in dieser Zeit natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Um Flo seine Bedenken zu nehmen, üben die beiden den Umgang mit einem Neugeborenen anhand einer Babypuppe. Füttern, Wickeln, Bäuerchen machen - das dynamische Duo probiert die Handgriffe für allerlei Situationen durch - und gerät dabei schnell an seine Grenzen.

Derweil versucht Sylvana ihrer Mama verständlich zu machen, dass sie es mit der Fürsorge möglicherweise übertreibt. Ob Ultraschall-Termin oder Wehen-Simulation für die Schwiegersöhne: Super-Oma Silvia will nichts dem Zufall überlassen.

"Die Wollnys 2.0 - Die nächste Generation": Heute, 26. August, um 20:15 Uhr bei RTL II