'Die besten Sänger' - Xavier Naidoo bekommt eigene Show

Er trifft sich mit deutschen Sängern und Sängerinnen

Xavier Naidoo, 41, zieht sich aus der Sat.1-Castingshow "The Voice" als Juror zurück. Allerdings hat er schon wieder ein neues TV-Projekt am Start, das ziemlich vielversprechend klingt: "Die besten Sänger" heißt seine Show.

Nachdem der Sänger für die nächste Staffel von "The Voice of Germany" abgesagt hat, müssen seine Fans keinesfalls auf ihn verzichten. Der 41-Jährige ist bald bei "Die besten Sänger" auf Vox zu sehen.

Dabei ist Xavier bei der neuen Show nicht der einzige Sänger und lädt als Gastgeber sechs der besten deutschen Sängerinnen und Sänger aus unterschiedlichen Musikrichtungen zu einem Treffen ein. Die Musiker verbringen gemeinsam Zeit in einer exklusiven Location und covern dabei die größten Hits ihrer Kollegen.

Im Gepäck haben die Stars ihre Geschichten, Anekdoten und persönlichen Erlebnisse - und vor allem ihre erfolgreichen Songs: "Das Besondere ist, wir performen nicht einfach unsere eigenen Songs", so Xavier, "sondern wir singen die Songs und Megahits der anderen. Ist das nicht krass!"

Pro Abend steht einer der Künstler mit seiner Musik im Mittelpunkt, anschließend werden seine Songs gecovert und er kürt die beste Performance des Abends.

Gegenüber Vox erklärt Naidoo zu dem neuen Projekt: "Ich freue mich auf spektakuläre Abende mit cooler Musik, guten Gesprächen und allem, was dazugehört!“

Doch ein wenig müssen sich die Zuschauer noch gedulden, denn die neue Show geht erst 2014 auf Sendung.

Wir sind gespannt!

Themen