'Better Call Saul' - 'Breaking Bad'-Spin-Off bestätigt!

Bob Odenkirk bekommt seine eigene Serie

Man sollte nicht trinken und Auto fahren, aber wenn man es doch mal tut: "Better Call Saul"! Lange Zeit waren es nur Gerüchte, aber jetzt haben Sony Pictures und AMC offiziell bestätigt, dass es ein Spin-Off von "Breaking Bad", der beliebtesten Serie aller Zeiten geben wird.

In der einstündigen Pilotfolge soll beleuchtet werden, wie "Saul Goodman" (Bob Odenkirk) zum Anwalt aller zwielichtigen Gestalten von New Mexico wurde, bis er schließlich auf "Walter White" (Bryan Cranston) trifft.

Die Köpfe hinter der Serie werden, wie auch bei "Breaking Bad", Vince Gilligan und Peter Gould, aus dessen Feder die Figur ursprünglich stammte. "Better Call Saul" soll zwar wesentlich leichtherziger werden als die Mutterserie, aber trotzdem keine reine Comedy.

Als kleinen Vorgeschmack gibt es hier die besten Momente von "Saul Goodman"- aber Vorsicht vor Spoilern!