'Alles was zählt' - Neuzugang Yara Hassan sorgt für Ärger

Als 'Raquel Santana' mischt sie ab sofort die Daily Soap auf

Doch sie versucht lieber, den schwulen Fußballer Er sucht auch schon lange nach einer Ailibi-Freundin

Na, da hat sich aber "Ingo Zadek" (André Dietz, 38) aber eine angelacht. "Raquel Santana", die von der Essenerin Yara Hassan, 31, gespielt wird, sorgt ab sofort bei "Alles was zählt" für viel Aufruhr. Denn die temperamentvolle Kubanerin hat nur ein Ziel, sie will in Deutschland bleiben - mit allen Mitteln.

Ganz romantisch war es anscheinend nicht, sonst würde sich "Ingo" daran erinnern können. Bei einem Urlaub auf Kuba lernt er die schöne Frau kennen und soll sie im Suff sogar geheiratet haben. "Raquels" große Chance, auf ein neues Leben in Deutschland ist zum Greifen nah.

Doch zu blöd nur, dass "Ingo", nachdem er mit der neuen Frau an seiner Seite in Deutschland angekommen ist, nichts mehr von ihr wissen will. Wie gerufen taucht da Fußballer "Joscha" (Carlo Degen, 25) auf. Der schwule Sportler sucht schon länger nach einer passenden Alibi-Freundin, um seine Sexualität zu verheimlichen.

Die Kubanerin ergreift die Möglichkeit und bringt den charmanten Kicker damit auch in Schwierigkeiten.

Yara Hassan steht, seitdem sie sechs ist auf der Bühne. Sie studierte in Köln Tanz und arbeitete in den letzten Jahren bei Musicals, Opern und Theaterstücken mit. Die Rolle der "Raquel Santana" ist ihre Erste im TV. "DIe Zeit war reif für eine neue Herausforderung in meinem Leben", so Hassan.

Seit dem 30. September kann man sie als sexy Kubanierin in der Daily Soap sehen.