Thomas Gottschalk bekommt neue RTL-Show

Der Show-Gigant lädt zum Promi-Klassentreffen

Für Thomas Gottschalk, 63, läuft es wieder rund. Mit gleich zwei Sendungen wird das TV-Urgestein künftig bei RTL zu sehen sein. An der Seite von Günther Jauch, 57, steht er aktuell für "Die 2" vor der Kamera. Nun soll der Show-Titan ein eigenes Unterhaltungsformat moderieren. 

Dies bestätigte nun RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer. Wie die Show konkret aussehen soll und ab wann das Format auf Sendung gehtl, dazu sickerten allerdings bisher nur wenig Informationen an die Öffentlichkeit. 

So viel sei verraten: Die Show trägt den Titel "Gottschalks großes Klassentreffen". Der Moderator lädt dazu Promis ein, die bei einem Quiz gegen frühere Klassenkameraden antreten.

Ganz neu ist die Idee nicht. Unter dem Namen "Klassentreffen" gab es schon einmal von 1987 bis 1994 eine Show beim ZDF mit dem gleichen Konzept.

Hierbei trafen ebenfalls Prominente auf ehemalige Schulkollegen. Moderatoren waren damals Dieter Kronzucker, Elke Heidenreich, Wim Thoelke und zuletzt Fritz Egner.