Kritik vom Jugendschutz - Joko & Klaas teilen ihre Show

'Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt' gibt es nun zensiert und unzensiert

Uiuiui, die Show von Joko Winterscheidt, 34, und Klaas Heufer-Umlauf, 30, wird einer krassen Veränderung unterzogen. Weil das erfolgreiche Format nicht ganz jugendfrei ist, wurde nun beschlossen: "Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt" wird entzwei geteilt.

An diesem Samstag wird die Show erstmals in zwei Teilen gezeigt. Michael Groth, Jugendschutz-Leiter des Senders ProSieben, begründet die Entscheidung folgendermaßen:

"Unserer Einschätzung nach muss man aus der Show zwei klar getrennte Sendungen machen. Aufgrund der Intensität ist die Show für Jugendliche unter 16 Jahren nicht geeignet."

Wer die Sendung einmal gesehen hat, weiß was gemeint ist. Ab jetzt wird es also "Joko gegen Klaas - Zensiert" und dann im Anschluss "Joko gegen Klaas - Unzensiert" geben. Ein Hinweis auf dem Bildschirm soll den Jugendlichen deutlich machen: Ab hier ist Schluss!

Doch seien wir mal ehrlich: Kaum ein Teenie wird direkt danach abschalten. Vielmehr werden die Jugendlichen angespornt, die Show weiterzuschauen.

Und ganz nebenbei ist diese Maßnahme sicherlich auch ein cleverer PR-Clou...