'How I Met Your Father' - 'HIMYM'-Spin-Off geplant!

Im Ableger der Erfolgs-Sitcom soll keiner der Serien-Stars auftauchen

Die Gibt es ein Spin-Off der Erfolgs-Soap? Der Ableger soll im Sie ist die Die

Wir lieben "Robin", "Barney", "Ted", "Lilly" und "Marshall" - und sind jetzt schon jetzt untröstlich, dass das Serienende von "How I Met Your Mother" unmittelbar bevorsteht. Doch was der Sender CBS nach dem Finale der Erfolgs-Sitcom plant, macht uns weniger glücklich...

Denn CBS und die Produktionsfirma 20th Century Fox TV schmieden offenbar Pläne für ein Spin-Off von "Ted Mosbys" (Josh Radnor) Suche nach der Liebe.

Für den Ableger wird die Perspektive umgedreht: Nicht ein Kerl, sondern eine Frau erzählt, wie sie den Mann ihres Lebens gefunden hat. "How I Met Your Father" quasi.

Ernsthaft? Den Erfindern Carter Bays und Craig Thomas hätten wir durchaus etwas mehr Kreativität zugetraut. Aber der Goldesel "How I Met Your Mother" soll eben noch ein paar Taler abwerfen.

Und auch Fans der Serie dürften nicht glücklich sein, denn keiner der beliebten Hauptcharaktere soll im Spin-Off eine Rolle spielen. Einzig der Serien-Pub "MacClaren's", der ein zentraler Treffpunkt für die "HIMYM"-Serienhelden ist, wird prominent in Erscheinung treten.

"Legendary"? Wohl kaum.