'Wetten, dass...?' - Miley Cyrus trifft auf Elyas M'Barek

Auch Céline Dion, Sting und Lukas Podolski erwartet Markus Lanz auf seiner Couch

In der Sendung Auch Sting gibt sich die Ehre Genau wie Céline Dion, die ihren Song

Anscheinend hat er doch noch nicht alle Weltstars vergrault. Denn am Samstag, 9. November, lädt Markus Lanz, 44, in Halle erneut zu einer Folge von "Wetten, dass..?" ein und will die Zuschauer mit Legenden wie Céline Dion oder Sting, 62, vor den Fernseher locken. Doch auch das jüngere Publikum könnte mit Gästen wie Miley Cyrus, 20, oder Elyas M'Barek, 31, voll auf seine Kosten kommen.

Während sich immer wieder Gäste wie Robbie Williams, James Blunt oder Tom Hanks eher negativ zu der so einst schillernden TV-Show im ZDF äußerten, gibt es immer noch genügend Promis, die sich gern auf die Lanz-Couch setzen möchten, um sich skurrile oder auch gewagte Wetten anzuschauen.

Die kanadische Sängerin Céline Dion, 45, wird ihre erste Single-Auskopplung "Loved Me Back To Life" präsentieren. Als Kontrastprogramm dazu schwingt Miley wieder die Abrissbirne und trällert ihr Skandal-Lied "Wrecking Ball". Ob nackt oder angezogen wird sich zeigen.

Außerdem geben sich neben "Fack Ju Göhte"-Darsteller Elyas M'Barek auch noch andere deutschsprachige Promis wie Armin Rohde, 58, Lukas Podolski, 28, Diana Amft, 37, Andreas Gabalier, 28, und Florian Silbereisen, 32, die Ehre.

Wir können also gespannt sein, was uns in der 208. Folge der Familiensendung erwartet.