Lea Michele bekommt 'Glee'-Spin-Off

Serien-Macher Ryan Murphy plant Fortsetzung

Auch wenn die Musikserie "Glee" kurz vor ihrem Ende steht, gibt es Hoffnung für die Fans: Lea Michele, 27, ist im Gespräch für ein Spin-Off der Show.

Es scheint als hätte es "Glee"-Macher Ryan Murphy es gut mit der 27-Jährigen gemeint, denn wie ein Informant gegenüber "RadarOnline" verrät, soll nach dem Show-Aus noch lange nicht Schluss für die brünette Schauspielerin sein und die Pläne sollen schon 'bald verkündet' werden:

"Sie arbeiten gerade an dem Vertrag und es soll auch einen Ausstiegsplan für die "Glee"-Serie selbst geben - einige der Hauptdarsteller sollen beim Lea Michele Projekt mitmachen, da "Glee" Alterserscheinungen zeigt."

Wen die Fans neben Lea auf dem Bildschirm wiedersehen, bleibt jedoch noch unklar. Derzeit wird in Amerika die fünfte "Glee"-Staffel  ausgestrahlt - nach Staffel sechs ist Schluss.

Themen