'The Voice'-Liveshows mit Katy Perry, OneRepublic & Co.

Auch Michael Bublé und die Blue Man Group treten mit den Talenten auf

Katy Perry tritt im Halbfinale von Auch Michael Bublé ist im Halbfinale zu Gast OneRepublic singen mit den Talenten in der zweiten Live-Show... ...ebenso wie die Blue Man Group

Hoher Besuch bei "The Voice of Germany": In den vier Liveshows ab Freitag, 29. November, singen die Talente mit den Gastkünstlern Katy Perry, 29, OneRepublic, Michael Bublé, 37, und der Blue Man Group!

Auch die Sieger der vergangenen Staffeln werden mit Ivy Quainoo und Nick Howard performen.

Das ist die Besetzung der Sendungen:
In der ersten Liveshow (29. November, Sat.1) kehrt Ivy Quainoo auf die "The Voice of Germany"-Bühne zurück, und die Coaches Nena und Samu Haber rocken die Bühne.

Die Blue Man Group eröffnet mit den Talenten und "Applause" (Lady Gaga) die zweite Liveshow (6. Dezember., Sat.1), bevor diese mit OneRepublic und Nick Howard auf der Bühne stehen. Außerdem heizen The BossHoss dem Publikum ein.

Zum Auftakt des Halbfinales (13. Dezember, Sat.1) bittet Katy Perry die Talente zum gemeinsamen Auftritt. Außerdem erwartet Michael Bublé (von dem übrigens auch Sylvie van der Vaart ein großer Fan ist!) die Sänger und Max Herre gibt einen Einblick in 15 Jahre musikalisches Schaffen.

Im vergangenen Jahr sorgte unter anderem Birdy für Gänsehaut-Momente bei der Castingshow - wir hoffen auf ähnlich große Performances!