Jila & Jale, Marcel Ostertag, Rayan - Wer wird Fashion Hero?

Ein Insider verriet OK! Online, Marcel Ostertag würde gewinnen...behält er Recht?

Die Chaos-Schwestern, der Exzentriker oder der Avantgardist: Jila & Jale Pashottan 28, Marcel Ostertag, 33 und Rayan Odyll, 25, designen im "Fashion Hero"-Finale am Mittwoch, 27. November 2013, 22.05 Uhr auf ProSieben, um den Sieg. Wer mit seinen sieben Outfits - zwei komplette Capsule Kollektionen und ein Signature Piece - bei den Einkäufern am meisten abkassiert, gewinnt eine Kollektion in allen drei Modestores, im Gesamtwert von 1,5 Millionen Euro.

In sieben Sendungen bis zum Finale wurden bei "Fashion Hero" Outfits im Gesamtwert von 4,5 Millionen Euro ersteigert.

Verkaufsschlager ist Rayan Odyll, der sich in jeder Show über Gebote der Einkäufer freuen konnte (Gesamtumsatz: 790.000 Euro) - Hauptabnehmer s.Oliver. Einkäuferin Petra Winter trug sein Oberteil aus der ersten Sendung sogar in der Show. Rayan:

"Ich will die Mode von morgen machen!" Mentor Sascha Lilic über seine erste Final-Kollektion: "In dem Outfit bist du 24 Stunden Pop!" Die Asos-Lieblinge Jila & Jale Pashottan retten sich einmal im Fashion Showdown, aber sind sonst immer erfolgreich (Gesamtumsatz: 620.000 Euro).

Nur im Halbfinale muss sich Anne Rech beim Bieterwettstreit Karstadt und André Maeder geschlagen geben. Claudia Schiffer: "Sie hatten ihre Höhen und Tiefen und haben viel dazu gelernt. Jetzt stehen sie im Finale. Es ist unglaublich, wie sie gewachsen sind."

Der Erfahrenste, Marcel Ostertag, hat den schwersten Weg ins Finale: Der Münchner Designer kann sich zweimal im Fashion Showdown durchsetzen. Doch wenn der 33-Jährige ein Angebot bekommt, klingelt die Kasse ordentlich. Im Halbfinale erhält er für zwei Pullover das sensationelle Höchstgebot von 450.000 Euro (Gesamtumsatz: 1.010.000 Euro). Sascha Lilic: "Dieses Sandfarbene und das Rote, das sind Prada-Farben." Laut einem OK! Online Insider wird Ostertag die Show als Gewinner verlassen...behält er Recht?

Das "Fashion Hero"-Finale - Mittwoch, 27. November 2013, 22:05 Uhr, auf ProSieben.