TV-Tipp - Elyas M'Barek zu Gast bei 'Bully macht Buddy'

Der 'Fack Ju Göhte'-Star macht Bullys Film-Projekt Konkurrenz

Elyas M'Barek kommt Bully in die Quere Elyas M'Barek tritt bei 'Bully macht Buddy' auf 'Bully macht Buddy'

Elyas M'Barek, 31, hat derzeit alle Hände voll zu tun und ist nun neben seiner Rolle des "Zeki Müller" in "Fack Ju Göhte" auch zu Gast in der neuen Comedy-Show "Bully macht Buddy".

Michael Bully Herbig empfängt heute in seiner Sitcom keinen Geringeren als den Frauenschwarm himself, der ihm jedoch bei "Bully macht Buddy" mächtig Konkurrenz macht.

Denn während Bullys Film "Buddy" wegen des knappen Budgets kurz vor dem Aus steht, legen die Investoren ihr Geld lieber für die Fortsetzung von M'Bareks "Fack Ju Göhte" an.

Es gibt für Bully nur noch eine Lösung: Er muss Müsli-Millionär Nägle für sich gewinnen. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn für das Treffen mit dem erzkonservativen Schwaben braucht er unbedingt eine Ehefrau.

Und da bleibt nur noch Ricks, gespielt von Rick Kavanian, gewichtige Schwester Aida (Gisa Flake) übrig.

Welche Überraschungen dieses Chaos mit Elyas mit sich bringt, sehen wir heute Abend, 21.40 Uhr auf Pro Sieben. Und hier seht ihr vorab schon einmal den Trailer.