'TVOG'-Andreas Kümmert - Teilnahme am Finale geklärt

Chris Schummert, Judith van Hel, Debbie Schippers und Andreas Kümmert wollen 'The Voice of Germany' werden

Andreas Kümmerts Teilnahme am Finale Judith van Hel tritt heute im Finale um den Titel Kann Debbie Schippers im Finale die Zuschauer von sich überzeugen? Chris Schummert begeistert die Jury und Zuschauer mit seiner besonderen Stimme. Kann er auch im Finale überzeugen? Andreas Kümmert ist nicht nur der Favorit von Coach Max Herre. Wird er

Unzählige Talente präsentierten sich vor Nena, Max Heere, Saum Haber und den Jungs von The BossHoss, doch heute Abend im großen "The Voice of Germany"-Finale entscheiden die Zuschauer, wer gewinnt. Und eine ganz bestimmte Frage stellen sich so kurz vor der Show die Fans: Wird Andreas Kümmert antreten?

Es waren spannende Wochen für die Kandidaten und Zuschauer - doch nur vier haben es in die letzte Show geschafft: Chris Schummert, 20, Judith van Hel, 27, Debbie Schippers, 17, und Andreas Kümmert, 27.

Doch noch kurz vor dem großen Finale sorgte ausgerechnet der Favorit der Staffel Kümmert für den Schock-Moment - er erkrankte nach dem Halbfinale durfte an Proben und Presseterminen nicht teilnehmen.

Bange Tage liegen hinter den Fans und dem Sänger, derweil stürmte seine Song "Simple Man" die Single-Download-Charts - die Download-zahlen fließen mit in die Final-Wertung ein. Wird "Rocket Man" im Finale auftreten und seine Konkurrenz von der Bühne singen?

OK! Online hakte nach und es darf aufgeatmet werden. ProSiebenSat.1-Sprecher Frank Wolkenhauer erklärte zu seiner Teilnahme gegenüber OK!: "Es sieht gut aus."

Das Finale kann also nur spektakulär werden. Dafür sorgen neben den Finalisten auch Sänger James Blunt und Rebecca Ferguson, Ellie Goulding und Tom Odell, die mit den vier Kandidaten singen.

Das große "The Voice of Germany“-Finale am Freitag, 20. Dezember, live in SAT.1.