Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

'Let's Dance' – Magdalena Brzeska ist 'Christmas Star' 2013

Die Profi-Turnerin setzt sich im Finale gegen Sophia Thomalla durch

Sie waren alle heiß auf den Sieg, doch am Ende konnte es nur Eine/r werden: Magdalena Brzeska, 34, hat sich im Tanzduell gegen ihre Konkurrenten Sophia Thomalla, 24, und Moritz A. Sachs durchgesetzt. Sie holt sich den Titel 'Christmas Star' 2013. 

Es war ein spannendes Finale am Samstag, 21. Dezember, das sich die Besten der bisherigen "Let's Dance"-Staffeln lieferten. In der Endrunde des großen Christmas-Specials mussten die Promis zusammen mit ihren Profi-Tänzern gleich drei mal aufs Tanzparkett. 

Magdalena Brzeska und Erich Klann tanzten einen Slowfox zu "Winter Wonderland" von Felix Bernard. Von der Jury gab es durchweg positive Kritik: "Ihr wart heute wieder mehr als sehr gut. Es war ganz perfekt für mich. Das war sehr elegant, ruhig und nicht nur technisch, sondern auch atmosphärisch perfekt", urteilte Jorge Gonzalez. Motsi Mabuse fand: "Magda, ich bin wirklich begeistert. Sophia hat schon etwas hingelegt, aber du hast das so gut gemacht. Sportlich und sehr weich und weiblich, du schauspielerst und lächelst. Es war wie in einem Hollywood-Film."

Auch der Freestyle zu "Fluch der Karibik" sorgte bei den Juroren für Begeisterung. Magdalena sicherte sich den Einzug ins Finale. Und auch hier überzeugte sie auf ganzer Linie. Während Sophia Thomalla und Massimo Sinatò, 33, einen sexy Jive zu "Rockin' Around The Christmas Tree" ablieferten, setzten Magdalena und Erich auf einen gefühlvollen Abschluss zu "I'll Be Home For Christmas" von Bing Crosby. 

Die Jury war verzückt und überließ die Paare mit einer identischen Punktzahl dem Zuschauer-Votum. Dieses sah Magdalena leicht vorne und wählte sie zur ersten zweifachen "Let's Dance"-Gewinnerin.

Glückwunsch!