Game of Thrones führt Liste der illegalen Downloads 2013 an

Die Serie wurde über 5,9 Millionen Mal illegal heruntergeladen

Im Fernsehen war "Game of Thrones" ein echter Serienerfolg. Die Fantasy-Reihe schmückt sich nun mit einem weiteren ersten Platz: den der am meisten illegal downgeloadeten Serien. 

Das Finale der dritten Staffel von "Game of Thrones" wurde laut des Online-Portals "TorrentFreak" über 5,9 Millionen Mal illegal runtergeladen. Im Vergleich: 5,4 Millionen Zuschauer sahen die letzte Episode im Fernsehen. 

Bereits 2012 führte "Game of Thrones" die Hitliste der am meist heruntergeladenen Serien an. Auf den folgenden Plätzen befinden sich übrigens der Mega-Erfolg "Breaking Bad" (4,2 Mio. Downloads, 10,3 Mio. TV-Zuschauer) und die Zombie-Serie "The Walking Dead" (3,6 Mio. Downloads, 16,1 Mio. TV-Zuschauer). 

Die am häufigsten illegal heruntergeladenen Serien im US-Fernsehen:

1. "Game of Thrones" (5,9 Millionen Downloads)
2. "Breaking Bad" (4,2 Millionen Downloads)
3. "The Walking Dead" (3,6 Millionen Downloads)
4. "The Big Bang Theory" (3,4 Millionen Downloads)
5. "Dexter" (3,1 Millionen Downloads)
6. "How I Met Your Mother" (3 Millionen Downloads)
7. "Suits" (2,6 Millionen Downloads)
8. "Homeland" (2,4 Millionen Downloads)
9. "Vikings" (2,3 Millionen Downloads)
10. "Arrow" (2,2 Millionen Downloads)