61 Minuten Sex & Schalke-Sprung - 'Millionärswahl' startet

Neue Show startet heute: OK! Online stellt die Kandidaten vor

Daniel Moesl stürzt sich bei der 'Millonärswahl' 52 Meter in die Tiefe Heute startet die neue Show auf ProSieben Kann er die Zuschauer überzeugen? Sava Pasic verschenkt Geld an seine Wähler Ralf aus Kerken will mit der Million sein Patenkind Neele unterstützen, das am  Wolf-Hirschhornsyndrom leidet Die Altrocker GIFT aus Augsburg feiern bei der †žMillionärswahl Benedikt, 20, aus Freising will sich zur Million breakdancen Die Beast Brothers aus Schöppingen lassen für die Zuschauer ihre Muskeln spielen

Freier Fall für eine Million Euro: „Auf Schalke“ nimmt der „Millionärswahl“-Kandidat Daniel Moesl, 25, aus Lans (Österreich) heute, 9. Januar, sehr wörtlich! Als „Freedropper“ lässt er sich aus schwindelerregenden Höhen fallen, um mit spektakulären Kunststücken auf einem Luftkissen zu landen.

Daniel stürzt sich heute Abend live vom Dach der Schalke-Arena 52 Meter in die Tiefe. Per Außenschalte wird der mutige Sprung ins "Millionärswahl"-Studio live übertragen. So können die Zuschauer an den Fernsehern zu Hause und das Publikum im Studio miterleben, wie Daniel im freien Fall von der Arena rauscht.
 
In der ersten Show stellt er sich erstmals Auge in Auge seinen Gegnern und den Fernsehzuschauern und kämpft um eine Million Euro. Genau wie seine Konkurrenten:

Sexualpädagoge Jan Winter, 33, und Gianna Chanel, 26, aus Hennef setzen auf „61 Minuten Sex“. Den gleichnamige Youtube-Kanal starteten sie im Jahr 2011, wo sie auf spaßige und unverkrampfte Art Sex-Wissen vermitteln. Entsprechend wird in den Clips des Duos ein sehr breites Spektrum an menschlicher Sexualität abgebildet – mit praktischen Tipps, sexualpolitischen Themen und Co..

Die Beast Brothers aus Schöppingen lassen für die Zuschauer ihre Muskeln spielen. Sava Pasic, 45, aus Duisburg verschenkt Geld an seine Wähler.

Benedikt, 20, aus Freising breakdanct. Und Ralf, 47, aus Kerken will mit der Million sein Patenkind Neele, 1, unterstützen, das am  Wolf-Hirschhornsyndrom leidet. Die Altrocker GIFT aus Augsburg feiern bei der „Millionärswahl“ ihr Comeback – 40 Jahre nach ihrem Hit „Got To Find A Way“.

„Millionärswahl“: Acht Shows, ab heute, 9. Januar 2014 (donnerstags) auf ProSieben und ab 10. Januar (freitags) in SAT.1, jeweils live um 20.15 Uhr