Promi Shopping Queen Melanie Müller -Gin Tonic statt Stress!

Das Erotik-Model macht lieber Pause und badet in Manuel Cortez' Wanne

Melanie Müller spielt heute Abend um den Titel der Ex- Franziska Traub, Manuel Cortez, Guido Maria Kretschmer, Melanie Müller und Senta Sofia Delliponti (v.l.) Wird er Schauspielerin Franziska Traub Ex-

"Stiefelette, Stiefel oder Bootie" - das ist das Motto der heutigen Ausgabe von "Promi Shopping Queen". Erotik-Sternchen und "Dschungelcamp"-Teilnehmerin Melanie Müller, 24, Ex-Soap-Star Senta-Sofia Delliponti, 23, Schauspielerin Franziska Traub, 51, sowie "Let's Dance"-Sieger Manuel Cortez, 34, müssen darin shoppen bis zum Umfallen, um den perfekten Look zum Lieblingsschuh kreieren. Eine scheint den Ehrgeiz allerdings nicht mit Löffeln gefressen zu haben...

Denn †¨Ex-"Bachelor"-Kandidatin Melanie Müller eröffnet in Leipzig die prominente Shopping-Runde. Gemeinsam mit Shoppingbegleitung Jean Rogers - der Exfreundin von St.-Pauli-"Mutti" Olivia Jones - stürzt sich die 25-Jährige ins Leipziger Getümmel. Aber nicht so schnell: Die zwei Damen gönnen sich erst mal gemütlich einen Gin Tonic, was auch Guido gefällt: "Ich find's irgendwie auch cool, dass sie sich gleich erst mal einen kippen."

Danach muss die 24-Jährige noch telefonieren. Währenddessen holt sich Jean in aller Ruhe eine Bratwurst. Die vierstündige Zeitbegrenzung scheint vergessen. Schließlich steuert das gelassene Duo auch mal einen Schuhladen an und danach? Wieder eine Pause! "Die setzen sich jetzt nicht dahin! Das glaubt mir doch keiner! Die haben jetzt ein Würstchen gegessen, Gin Tonic getrunken und sind jetzt zum zweiten Mal eingekehrt? Die hat ja Mut", stellt der Star-Designer erstaunt und amüsiert fest. "Die sind aber cool", freut sich Guido. Aber reicht Coolness alleine für Melanies Sieg?

Ganz anders geht es an Tag 2 in Berlin-Neukölln ab, wo Schauspielerin Franziska Traub beweisen will, dass sie die Shopping-Krone verdient. Die 51-Jährige hat ihren ganz eigenen Stil, jagt keinem Trend hinterher und mag es auch mal extravagant. Vom In-Viertel Neukölln geht es daher ins kultige Kreuzberg, wo Franziska erst mal "prophylaktisch" alles mitnimmt. So entwickelt die Kabarettistin einen eigenwilligen Look angelehnt an den Stil der "Rocky Horror Picture Show".

Aber vor allem Franziskas Stiefelwahl kommt bei Guido gar nicht gut an: "Ah nein, tu's nicht. Das macht nichts für sie - ihr Originalschuh übrigens auch nicht. Ich find', das sieht überhaupt nicht an ihr aus."

Tag 3: Die ehemalige "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Darstellerin Senta-Sofia Delliponti geht mit Shoppingbegleiter Michel zielgerichtet auf die hipsten Läden in Berlin-Mitte zu. Der passende Bootie ist auch recht schnell gefunden und für "porno" befunden. "Porno" heißt eigentlich, 'das find' ich super' - die Steigerung von 'geil", erklärt Guido pragmatisch.

Da der "Porno-Bootie" als Basis steht, muss nur noch der Rest des Outfits her - und voilà: Senta-Sofia findet auch noch ein passendes Shirt mit dem Aufdruck "Porno Berlin".

Am Finaltag geht es in das Reich von Allroundtalent Manuel Cortez. Der Schauspieler, Stylist und "Let's Dance"-Sieger lässt sich von Freundin Miyabi begleiten. "Gold" steht schon bald als Thema fest, nachdem Manuel die perfekten, goldenen Boots gekauft hat. Der 34-Jährige ist zwar ehrgeizig und zielstrebig, aber das Budget von "nur" 500 Euro macht ihm zu schaffen.

Im Designer-Outlet fügen sich aber schnell die Teile zum perfekt-italienischen High-Fashion-Look, von dem Guido nur so schwärmt: "Ich sag ja: Das ist Fashion. Der könnte auch Madonna ein Kind gemacht haben - so sieht der aus."

Während Manuel und Guido im Modehimmel schweben, liegt Melanie in einer Schaumwolke - und zwar in Manuels Badewanne! "Die macht jetzt keine Badewannen-Session bei denen in der Badewanne?", fragt Guido entgeistert. Der ahnungslose Manuel macht sich derweil woanders nass - er stylt seine Haare kurzerhand in einem Brunnen.

Wer ins Shopping-Glück stiefelt und wer auf wackeligen Boots unterwegs ist, zeigt Vox heute, 12. Januar, um 20.15 Uhr.