'GZSZ' - Die heiße Spanierin 'Elena Castillo' ist zurück

Sie sorgt nach ihrer Rückkehr für viel Wirbel

'Elena Castillo' kehrt zu 'GZSZ' zurück Nach ihrer Rückkehr sorgt sie für viel Wirbel Die hübsche Spanierin Elena Castillo bekommt sogar ein unmoralisches Angebot

Die Fans dürfen sich freuen: Elena Garcia Gerlach, 28, alias "Elena Castillo" kehrt zu "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zurück - und sorgt für viel Wirbel bei der Daily-Soap.

Die heiße Spanierin wird einen zweiten Anlauf in der Hauptstadt wagen und dabei für spannende Storys sorgen. Bereits bei ihrem Abschied ging es heiß her und ihre Rückkehr zum Ort, wo alles begann, verspricht spannend zu werden.

Doch die Fans fragen sich: Wo steckte Elena in der Zwischenzeit? Die Schauspielerin selbst kann das verraten und erklärt:

"Nachdem John sich nach einigem Hin und Her auf dem Weg in den gemeinsamen Spanienurlaub doch für seine Ex-Freundin Pia entschieden hat, ist Elena allein nach Spanien gefahren und hat John wütend auf der Straße stehen lassen."

Und sie ergänzt: "In Spanien hat sich Elena im Urlaub mit Freunden erst einmal von ihrer Liebespleite mit John erholt und sich dann wieder auf Arbeitssuche in Barcelona begeben. Da diese nicht erfolgreich war, hat sie sich entschieden, Berlin noch einmal eine Chance zu geben."

Der Neuanfang in der Serie ohne John bringt auch einen neuen Job im Vereinsheim mit sich und dort findet sie schnell Anschluss. Besonders mit "Tuner" ist sie sofort auf einer Wellenlänge. Und er schafft es sogar für sie ein gutes Wort bei Pia einzulegen, die nach dem Ganzen gar gut auf ihre neue Kollegin zu sprechen ist.

Doch nach einiger Zeit und diversen Verwicklungen wandelt sich das Blatt und die hübsche Brünette, kann nicht mehr im Vereinsheim arbeiten. Aus der daraus entstehenden Geldnot ist sie bereit einiges zu tun, um ihr Portemonnaie wieder zu füllen.

Und so reagiert sie auf eine Anzeige für eine kleine Filmrolle, die sich später als unmoralisches Angebot heraus. Kann sie diesem unseriösen Branche noch einmal entkommen?

Wie die brenzlige Sitaution ausgeht, ist ab dem 16. Januar (Folge 5.416) bei "GZSZ" auf RTL zu sehen.