Schock beim Bachelor - Anne will freiwillig gehen

Die Kandidatin hatte sich eigentlich dazu entschlossen, die Show zu verlassen

Nimmt sie die letzte Rose oder nicht? Anne macht es spannend Zuvor hatte sie Bachelor Christian gestanden, dass sie mit der Dauer-Beobachtung nicht klarkomme Anne - Erobert sie das  Herz des Bachelors?

Bereits in der zweiten Runde bei „The Bachelor“ auf RTL ist ordentlich was los. Neben den ersten Küssen und heißen Flirts, scheinen die Gefühle bei Kandidatin Anne eher abgekühlt zu sein.

„Ich bin Anne – holt mich hier raus!“ So ähnlich hörte sich das Einzelgespräch zwischen Bachelor Christian und Kandidatin Anne an. Die hübsche 27-Jährige verkündete in der gestrigen Show, dass sie den Kampf um Christian freiwillig aufgeben möchte.

Die ausgebildete Friseurin stellte bereits nach zwei Tagen in Kapstadt fest, dass die RTL-Datingshow nichts für sie ist. Als sie den Bachelor alleine sprechen konnte, beichtete die brünette Beauty Christian ihre Pläne. „Vielleicht bin ich einfach ein Normalo der hier nicht hingehört“, meinte Anne. 

 Der Junggeselle scheint, aber genau diese Normalität an ihr zu mögen und forderte Anne deshalb heraus: „Wenn sie das Abenteuer Kapstadt hier wirklich beenden will, dann soll sie mir ihn die Augen schauen und es sagen“, so Christian. 

Am Ende war der intensive Blick des Bachelors anscheinend sehr überzeugend. Ihre Rose in die nächste Runde nahm Anne letztendlich doch an.