Suits - Das neue Serien-Highlight mit Gabriel Macht auf VOX

Humor trifft auf schnelle Dialoge

Aufgepasst: Das US-Serien-Highlight "Suits" (derzeit eine durchschnittliche Bewertung von 8,9 Punkten auf IMDB) ist im Anzug! Bereitet euch vor, lehnt euch zurück und genießt maßgeschneiderte Unterhaltung mit messerscharfen Dialogen, die richtig viel Suchtpotenzial haben. 

Worum geht es?

Das geniale Mentor-Schüler-Paar "Harvey Specter" (Gabriel Macht) und Mike Ross (Patrick J.Adams) tritt zum Aufsehen erregenden Siegeszug durch die Gerichtssäle New Yorks an.

Aufhalten kann sie scheinbar niemand. Als Anwalte sind sie unschlagbar - eigentlich!

Wenn sie nicht einen wunden Punkt hätten... Der außergewöhnlich talentierte Associate Mike Ross hat nicht einmal einen Uni-Abschluss. Ein Umstand, den das ungleiche Dreamteam mit viel Einfallsreichtum vor missgünstigen Kollegen verheimlichen muss, während sie auf eine nahezu unaufhaltsame Erfolgsgeschichte zusteuern.

Humor trifft auf schnelle Dialoge

"Suits" erfreut sich in den USA großer Beliebtheit; im kommenden März wird die 4. Staffel anlaufen. Der Zuschauer fühlt sich, nicht nur wegen der Anzug-Vorliebe der Hauptcharaktere, manchmal an "Barney Stinson" aus "How I Met Your Mother" erinnert - viel Humor und schnelle Dialoge sorgen für durchschnittlich 42 Minuten perfekte Unterhaltung, von der man nicht genug bekommen kann.

Oder, wie Hauptdarsteller Gabriel Macht, 42, im Interview mit "serienjunkies.de" sagte:

"Es ist ein Procedual über Anwälte, aber nicht im herkömmlichen Sinne. Jeder Fall der Woche erzählt nicht nur eine spannende Geschichte, sondern spiegelt auch direkt die persönliche Situation der Figuren wider. Mit jeder Folge lernt man sie besser kennen. Die Gespräche zwischen den Anwälten sind sehr witzig, es ist ein ständiger Schlagabtausch."

Die originelle Anwaltsserie läuft in den USA schon seit 2011, nun kommt sie endlich auch in Deutschland an:

"Suits" - Ab dem 7. Februar immer freitags um 21:15 Uhr als Free-TV-Premiere bei VOX!