Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Bachelor-Kandidatin Daniela kämpft gegen den Brustkrebs

Beim Einzeldate verrät das Model Bachelor Christian ihre Geheimnisse

Als Kandidatin Daniela, 37, von ihrer Krankheit erzählt ist sie den Tränen nahe Bachelor Christian versuchte vorsichtig und rücksichtsvoll auf Danielas Geschichte zu reagieren Auf ihrem Einzeldate gingen Daniela und Christian auf Kuschelkurs mit einem Hippo

Heute Abend verriet Kandidatin Daniela auf RTL dem Bachelor viele Geheimnisse aus ihrer Vergangenheit – leider handelte es sich dabei nicht nur um schöne Erinnerungen.

13 Ladys dürfen heute Abend noch darauf hoffen, den begehrten Junggesellen Christian, 33, für sich gewinnen zu können. Auf eine von ihnen wartete ein Einzeldate der ganz besonderen Art, denn es ging auf Tuchfühlung mit einem Nilpferd Jessie.

Per Brief machte Der Bachelor eine Ankündigung: "Für den morgigen Tag habe ich mir etwas ganz Besonderes ausgesucht. Zu diesem Date würde ich sehr gerne Daniela mitnehmen."

Die 37-Jährige konnte es kaum erwarten Christian unter vier Augen zu sprechen. „Ich habe nicht mit einem Einzeldate gerechnet, aber ich habe darauf gehofft", so Daniela.

Bei einem gemütlichen Picknick nutze das Model die Chance, um dem Bachelor ein paar Dinge aus ihrer Vergangenheit zu erzählen. Neben aufregenden Erinnerungen aus ihrer Model-Zeit in New York, blickte Daniela auch auf weniger schöne Zeiten zurück.

Sie vertraute Christian nicht nur an, dass sie bereits eine schmerzhafte Scheidung hinter sich hat, sie erzählte ihm auch von der Schock-Diagnose Brustkrebs.

Daniela ist den Tränen nahe, als sie über ihre Krankheit spricht. Trotzdem bleibt die hübsche Bachelor-Kandidatin stark. "Ich schäme mich nicht für mein Leben, ich stehe zu meinem Leben. Das ist so und das ist auch gut so. Jeder hat so sein Schicksal“, so die Schauspielerin.

Vor dieser Frau kann man nur Respekt haben. Für uns gehört Daniela zu einer der vielversprechendsten Kandidatinnen des Bachelors 2014.