'DSDS' - Ist Mädchenschwarm David jetzt schon der Favorit?

Der Österreicher kann es mit seiner Stimme weit schaffen

Trotz der harschen Kritik in den letzten Jahren, beweist "Deutschland sucht den Superstar" aktuell wieder, dass es auch hier große Talente gibt. Einer davon ist seit gestern David Petre.

Ein Mädchenschwarm mit Selbstbewusstsein

Der Österreicher gewann mit seiner sympathischen Ausstrahlung schon von Anfang an die Herzen der Jururon.

David ist ein positiver Mensch, der sich bei der Castingshow "einen Namen machen und Bekanntheit gewinnen will". Selbstbewusst ist der Sunnyboy aus Graz also auch noch.

Als David sich zu dem Song "Love Me Again" am Klavier selbst begleitet, ist das Eis endgültig gebrochen. Der Mädchenschwarm hat eine unglaublich warme Stimme und überzeugte damit sicherlich auch die Zuschauer.

Die Jury ist begeistert

Doch diese Performance war noch nicht alles: David setzte noch einen drauf und griff zur eigenen Gitarre. Mit dem Lied "La La La" war der Einzug in den Recall so gut wie besiegelt.

Die Jury war begeistert, es gab viermal ein großes, dickes Ja! Chef Dieter Bohlen, 60, flüsterte David am Ende sogar zu: "Du kannst hier ganz weit kommen, wenn du nicht mehr viel falsch machst."

Wow!