Was ist dran? Facebook-User verkündet Bachelor-Auserwählte

Katja soll das Herz von Christian Tews erobert haben

Sieben Frauen kämpfen weiterhin darum, die Gunst von Bachelor Christian Tews, 33, für sich zu gewinnen. Zwei Damen mussten in Folge 4 ihre Koffer packen. Nun macht ein Gerücht über die angebliche Gewinnerin im Internet die Runde. Ist die hübsche Katja die Auserwählte des Rosenkavaliers?

In der vergangenen Woche hat es zwischen der 28-Jährigen und dem Wahlberliner bereits heftig geknistert. Während ihres Einzeldates tauschten sie innige Küsse, die Mutter eines Sohnes verbrachte die Nacht bei ihm - wenn auch in getrennten Zimmern. 

Gemeinsame Zukunft in Berlin?

Auf Facebook sorgt nun ein Post eines angeblichen Insiders für Wirbel. Dennis, 23, aus dem sächsischen Kamenz meint zu wissen: "So Mädels, ich will's euch zwar nicht versauen, aber ich mach's trotzdem. Der Bachelor wählt am Ende Katja. Die Staffel ist seit November 2013 abgedreht. Sie wurde in DD gesehen und befragt. Noch dieses Jahr zieht sie mit ihm nach Berlin."

Doch was steckt hinter diesem Facebook-Eintrag? Nur bloßes Gerede von einem User, der sich besonders wichtig tun will oder etwa die Wahrheit? Innerhalb des sozialen Netzwerkes wurde der Beitrag immerhin über 3000 mal geteilt.

Die Frage bleibt: Woher will der angebliche Informant sein Wissen herhaben? Schließlich mussten die Kandidatinnen einen Vertrag mit absoluter Geheimhaltungsklausel unterschreiben. Bei Verstoß drohen angeblich Geldstrafen von bis zu 200.000 Euro. RTL hat sich zu den Spekulationen bisher nicht geäußert. 

Maggie und Ela müssen gehen

Bis jetzt ist die Mutter eines siebenjährigen Sohnes, die in dieser Woche am Auge notoperiert wurde, auf jeden Fall weiterhin im Rennen um die heiß begehrte letzte Rose. Gehen mussten hingegen die schüchterne Maggie und die geheimnisvolle Ela. "So gerne ich Ela mag, ich kann mir sie nicht als Frau an meiner Seite vorstellen", erklärt der Bachelor seine Entscheidung.