Schlechte Quoten - Wetten, dass..? soll überarbeitet werden

Was wird aus Moderator Markus Lanz?

Nach desaströsen Quoten und öffentlicher Kritik will das ZDF jetzt bald entscheiden, was mit "Wetten, dass..?" passiert. Nach der Sommerpause soll das Konzept anders werden.

Die traditionsreiche Show steht auf der Kippe. Eines steht fest: Es MUSS etwas verändert werden. Zu Schluss gab es sogar eine Petition gegen Moderator Markus Lanz, 44. Die Verantwortlichen können nicht einfach nur noch zugucken.

Große Veränderungen

Nach "Spiegel"-Informationen werde momentan beraten, wie die Sendung wieder besser werden kann. Zuletzt sahen nur noch sechs Millionen Menschen zu - und das trotz Hollywood-Stars auf der Couch.

"Vieles ist möglich", bestätigt ein Insider. Eine Option besteht anscheinend darin, die Show auf einen Wochentag zu verlegen. Markus Lanz als Gastgeber stehe indes eigentlich nicht auf der Abschuss-Liste.

Oder bleibt alles beim Alten?

"An der Meldung ist nichts dran. Die Show läuft weiter wie bisher, die Hallen sind bis 2015 eingeplant", dementierte heute allerdings ein Sprecher des Senders gegenüber "dpa".

Die nächste Ausgabe findet auf jeden Fall wie geplant am Samstag statt.