Das perfekte Promi-Dinner - Die Makler müssen an den Herd

Im 'mieten, kaufen, wohnen'-Spezial kochen Immobilien-Experten

Im Immobilien-Geschäft sind die vier Makler, Robert Neubauer, 41, Denisé Freidhof, 26, Nina Ensmann, 28, und Christian Petri, 44, Experten. Doch Vox schickt sie diese Woche hinter den Herd. Im "mieten, kaufen, wohnen"-Spezial von "Das perfekte Promi Dinner" müssen sie zeigen, was sie kulinarisch drauf haben.

Robert Neubauer lernte Koch

Gleich zu Beginn wird die Mess-Latte hoch gesetzt, denn was viele nicht wissen, ist, das der Potsdamer Makler Robert Neubauer eine Ausbildung zum Koch absolviert hat. Ob ihn das gleichzeitig zum Gewinner macht, ist nicht geklärt, denn auch das Ambiente wird bewertet.

Aber auch die Wohnung von Robert punktet, bevor das Essen überhaupt angerichtet ist. So sehr, dass Kollege Petri gleich vergisst, Nina zu begrüßen. Und ein hohes Ziel hat sich der Potsdamer auch schon gesetzt: "Ich habe mir vorgenommen, dass ihr gar nicht mehr kochen müsst", sagt er zu seinen Kollegen.

Ob er sich damit zu viel Druck aufgebaut hat?

Denn kurz danach fällt auf, dass er das Besteck falsch hingelegt hat und dass die Getränke nicht ganz passen.

Am zweiten Abend bekommt dann also Denisé Freidhof ihre Chance, in Berlin zu zeigen, was sie drauf hat. Sie möchte durch einen integrierten Spieleabend Extra-Punkte Sammeln. Und das kommt gut an - weit besser als die Vorspeise bei Robert Neubauer.

Neu im Makler-Team ist die Düsseldorferin Nina Ensmann. Und auch in der Küche bringt sie wenig Erfahrung mit: "Das ist für mich heute wirklich eine Premiere, dass ich für vier Leute koche", verrät sie. Ob die Hilfe ihrer Schwester und eine genaue Planung ihre Nervosität bekämpfen können?

Mit Pappnase und kölschem Liedgut zum Sieg?

Der Kölner Makler Christian Petri hat aber noch weniger Erfahrung, die er mit Pappnase und kölschem Liedgut übertünchen will. Auch er holt sich Hilfe bei der Zubereitung der kölschen Spezialitäten, und zwar bei seiner guten Freundin Elke. Bei der Hauptspeise kann er auf alle Fälle punkten, denn Robert meint, "das Fleisch war so ekelhaft, dass ich mir zum dritten Mal nachnehmen musste".

Wer von den Vier Immobilien-Experten den Kochlöffel beherrscht und den Titel des besten Gastgebers gewinnt, könnt ihr am Sonntag, den 23. Februar, um 20:15 Uhr auf Vox sehen.