Weddingplanner Frank Matthée bekommt eigene Primetime-Show

OK! Online traf den '4 Hochzeiten und eine Traumreise'-Star in den Dolomiten

OK! Online traf Weddinplanner Frank Frank Matthée mit Senna Guemmour auf der

Bei der Comeback-Party des 80er-Jahre-Kulteises "Dolomiti" war er die Stimmungskanone des Abends: Weddingplanner Frank "Frooonck" Matthée, 46. Zunächst schäkerte er mit Olivia Jones, Juliette Schoppmann und Co., zu späterer Stunde rockte er mit Rocco Stark die Tanzfläche - mit Original 80er-Minipli-Perücke.

"Vielleicht hat mich das an die Mutterbrust erinnert!"

Der 46-Jährige outete sich gegenüber OK! Online als absoluter Fan des dreifarbigen Wassereises: "Es war mein absolutes Lieblingseis, kein Schmarrn, kein Schmu! Ich war schon immer ein Waldmeister-Fan. Und die Form ist auch toll: drei kleine Nippelchen da oben - vielleicht hat einen das auch an die Mutterbrust erinnert!", so der sympathische Hochzeitsplaner.

Mit seiner Weddingdoku "4 Hochzeiten und eine Traumreise" ist "Froonck" auf Vox extrem erfolgreich. Die Beliebtheit der Show erklärt sich der gebürtige Sauerländer, damit, dass es "ein absolut kitschiges, romantisches Frauenthema ist. Es gibt Zickereien, es geht um den schönsten Tag - das will man einfach sehen."

"Den Weddingplanner-Stempel werde ich nicht so schnell los!"

Gibt's ihn bald auch abseits von Hochzeiten im TV zu sehen? "Ich arbeite an neuen Prime-Time-Formaten, aber ich werde meine Richtung beibehalten. Ich bin nun mal Weddingplanner - und den Stempel werde ich auch nicht mehr los!", so der Moderator lachend.

Genaues kann er noch nicht verraten. Auf eine Show rund um das Thema "Paare, Liebe und Hochzeiten" können wir uns aber definitiv freuen.

Was uns Dschungelkönigin Melanie Müller am gleichen Abend erzählte, erfahrt ihr HIER!

Seht hier unseren lustigen Clip, wie "Froonck" Eis mit Brüsten vergleicht, wie Thomas Anders, Juliette Schoppmann, Fiona Erdmann und Marcel Remus ihre Lieblings-80er-Hits schmettern - und Joey Heindle am Zungenbrecher "Dolomiti" scheitert!

Themen