Amanda Seyfried ersetzt Mila Kunis in Ted 2

Die Fortsetzung der erfolgreichen Komödie wird bald gedreht

Im ersten Teil der Komödie "Ted", die 2012 in den Kinos startete, spielte Mila Kunis, 30, ('Black Swan') die Hauptrolle und obwohl Lori (Mila Kunis) und John Bennett (Mark Wahlberg) am Ende des Films sogar heiraten, bekommt sie in der Forsetzung nur eine ganz kleine Rolle, berichtet das Filmmagazin 'Deadline'. 

Amanda Seyfried übernimmt in der Fortsetzung des Kinohits nun die Hauptrolle. Die Umbesetzung soll eine kreative Entscheidung von Seth MacFarlane gewesen sein, der den Film nicht nur finanziert, sondern auch das Drehbuch geschrieben und dem vorlauten Teddybären 'Ted' seine Stimme geliehen hat. 

Amanda Seyfried ('Les Miserables') verriet kürzlich in einem Interview, dass sie sich nicht zu fein dafür ist, um eine Rolle zu betteln, wenn sie diese wirklich haben will:

"Vor drei Jahren hat ein Regisseur mir gesagt, dass er mich nicht beim Casting sehen will, weil mein Typ wohl nicht zu einer bestimmten Rolle passt. Ich habe den Castingdirektor angerufen und ihn geradezu angefleht, mir wenigstens eine Chance zu geben. Ich bin hin, aber sie haben mich abgelehnt."

Aber auch dann gab die 28-Jährige noch nicht auf:

"Ich bin zu einem Schauspieltrainer und dann bin ich in einem komplett anderen Outfit und mit einem anderen Akzent zurück zum Casting und habe es noch einmal versucht. Die Rolle ging im Endeffekt an jemand anderen, aber ich möchte sicher sein, dass ich alles in meiner Macht stehende getan habe, um diese Rolle zu kriegen. Ich habe keine Angst vor Castings. Das ist meine Stärke. Für 'Les Miserables' habe ich zum Beispiel fünf Mal vorgesprochen!".