Katy Karrenbauer als Ballettlehrerin bei 'Alles was zählt'

Wird sie nach 'Hinter Gittern' endlich wieder an ihren Erfolg anknüpfen können?

Wir kennen sie alle noch als die Lesbe „Walter“ aus der Serie „Hinter Gittern - Der Frauenknast“. Nachdem diese jedoch abgesetzt wurde, blieb auch der Erfolg fern. Jetzt möchte Katy Karrenbauer, 51, mit einer neuen Rolle bei „Alles was zählt“ und einer neuen Seite von sich erneut durchstarten.

Nach ihrer Teilnahme im „Dschungelcamp“ 2011 war es ziemlich still um Katy Karrenbauer geworden. Zwar gab es ein paar kleinere Rollenangebote für beispielsweise die „RTL2“-Serie „X-Diaries“, ein großer Deal war jedoch nicht dabei

Das alles soll jetzt anders werden, denn die starke Frau mit der rauchigen Stimme wird zukünftig die Rolle der Ballettlehrerin Ludmila Tretova in der „RTL“-Serie „Alles was zählt“ spielen.

Katy mit Stöckelschuhen!

„Sie soll für Ordnung im Steinkamp-Zentrum sorgen. Wir werden Katy so weiblich wie noch nie sehen. Sie wird sogar Stöckelschuhe tragen“.

Es dauert nicht mehr lange, denn schon ab Rosenmontag wird sie vorerst für drei Monate regelmäßig zu sehen sein. Wir sind gespannt!