GZSZ - Raúl Richters Bruder flirtet mit 'Jasmin'

Ricardo Richter hat einen Gastauftritt in der Serie

Flirtchaos bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten": Das hatte sich Anni (Linda Marlen Runge, 28) eigentlich anders vorgestellt. An Jasmins (Janina Uhse, 25) Geburtstag wollte sie ihr eigentlich noch näher kommen, doch auf der Eisbahn kommt ihr ein hübscher junger Mann dazwischen...

In der heutigen Folge GZSZ, 4. März, geht es in Sachen Flirten mal wieder rund. "Jasmin" hat Geburtstag und feiert ihn mit ihren WG-Freundinnen auf der Eisbahn. "Anni" hat das Gefühl, dass "Jasmin" ihre Gefühle erwidert, weil sie sie immer wieder etwas zu lange anschaut - doch die gibt sich eigentlich cool.

Ricardo Richter alias "Thomas Schäfer"

Als "Jasmin" plötzlich zusammen mit "Anni" stürzt und Letztere auf sie fällt, kommt es zu einer brenzligen Situation für "Jasmin". Doch die Rettung naht: "Thomas Schäfer", gespielt von Ricardo Richter, 26, dem Bruder von Raúl Richter, 27, hilft "Jasmin" wieder hoch und befreit sie so aus der peinlichen Situation. Und auch er flirtet mit ihr, so dass Drama und Eifersucht vorprogrammiert sind.

Rutschpartie auf dem Eis

"Wir haben im Eisstadion eine Szene gedreht und ich stand seit Jahren das erste Mal wieder auf Schlittschuhen. Ich musste zunächst üben, weil ich es ehrlich gesagt nicht mehr so gut drauf hatte", erzählt Ricardo lachend von den Dreharbeiten.

Und Spaß hatten sie bei dem Dreh sicher besonders, denn er fügt hinzu: "Janina und ich kannten uns vorher, ich habe sie mal über meinen Bruder kennen gelernt, wir verstehen uns auch ziemlich gut. Das hat die Dreharbeiten einfacher gemacht und die Situation aufgelockert."

Diesmal hatte er nur einen Gastauftritt, aber eigentlich könne er es sich schon vorstellen, "mehr vor der Kamera zu machen, wenn sich der richtige Zeitpunkt ergibt - gerne auch mit Raúl, es wäre auf jeden Fall sehr lustig!"

Wie sich die Schauspieler auf der Eisfläche machen, seht ihr heute Abend auf RTL.