Greys Anatomy - Isaiah Washington kommt zurück!

Homophobe Äußerungen führten zum Rausschmiss

Wer hätte das gedacht! Isaiah Washington, 50, äußerte sich 2006 homophob gegenüber seinem Kollegen T.R.Knight und wurde deswegen aus "Grey's Anatomy" geschmissen. Doch jetzt die Sensation: Isaiah Washington kehrt in der Rolle des Preston Burke zurück in die Ärzteserie!

Laut "Entertainment Weekly" hängt Washingtons "Grey's Anatomy"-Comeback mit dem Ausstieg von "Cristina" alias Sandra Oh zusammen:

"Für mich ist es wichtig, dass sich Cristinas Reise genauso entwickelt, wie sie sollte. Burke ist entscheidend dafür, er wird ihre Geschichte 'rund' machen - und genau das brauchen wir, um uns von unserer geliebten Cristina Yang zu verabschieden", wird die Serienschöpferin Shonda Rhimes von dem Fachblatt zitiert.

Zur Auffrischung der Erinnerung: "Burke" verließ "Cristina" vor dem Traualtar, nachdem sie eine ganze Staffel lang ihre Hochzeit planten.

Die zehnte Staffel des Serienhits läuft seit dem 12. Februar auf ProSieben.