Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Paul Janke - Das denkt er über Christian Tews & Katja Kühne!

'Eine Chance, dass es hält, ist auf jeden Fall gegeben' glaubt der Ex-Bachelor

In zwei Tagen, am Mittwoch, den 19. März, ist das große Wiedersehen des Bachelors Christian Tews, 33, und einigen seiner Kandidatinnen. Dabei wird vermutlich auch ein bisschen mehr über die Zukunft von ihm und seiner Auserwählten Katja Kühne, 29, ans Licht kommen und der Eine oder Andere ist sicherlich schon gespannt. Der ehemalige Bachelor Paul Janke, 32, gab gegenüber "RTL" nun schonmal seine Einschätzung des neuen Paars preis.

Christian Tews musste sich entscheiden und glaubt, in Katja die wahre Liebe gefunden zu haben. Doch dafür musste er Angelina Heger, 22, verletzen, und brachte damit deren Facebook-Fangemeinde gegen sich auf.

Trotzen sie den "Hatern"?

Böse Kommentare gegen Katja und Christian betrüben das neue Liebesglück und auch Gerüchte um die Vergangenheit von Katja tragen dazu bei. Doch letztendlich zählt nur die Beziehung der Beiden, deren Vertrauen zueinander und die Kunst, im reellen Alltag die Liebe zu erhalten.

"Sie müssen Zeit miteinander verbringen, um zu gucken, ob es klappt, ob sie sich gern haben, ob sie auch privat gerne Zeit miteinander verbringen", erklärt der ehemalige Bachelor Paul gegenüber RTL.

Eine echte Chance?

Bei Paul und seiner damals Auserwählten Anja war die Beziehung nach drei Monaten zerbrochen, doch was Christian und Katja angeht, ist er optimistisch: "Ich bin fest davon überzeugt, dass die Chance besteht. Ich glaube, dass die Voraussetzungen schwieriger sind als im normalen Leben, aber eine Chance, dass es hält, ist auf jeden Fall gegeben", meint Paul Janke.

Zu dem Gerücht, dass er Katja schon persönlich kennen gelernt hat, sagte Janke aber nichts.

Na dann sind wir mal gespannt, wie das große Wiedersehen abläuft...