Breaking Bad - Bastian Pastewka in deutscher Version dabei

Der Comedian übernimmt die Rolle des 'Walter White'

Weltweit sorgte Drogenboss "Walter White" (Bryan Cranston) in dem amerikanischen Serien-Hit "Breaking Bad" für einen riesigen Erfolg. Nun plant das ZDF einen deutschen Abklatsch der TV-Serie zu produzieren. In der Hauptrolle wird Bastian Pastewka zu sehen sein.

2015 soll die deutsche Adaption bereits über die Bildschirme flimmern und unter dem Titel "Morgen hör' ich auf" laufen. Bastian Pastewka, der dem Publikum vor allem aus dem Comedy-Bereich bekannt ist, soll die Hauptrolle übernehmen. 

Falschgeld & Mafia 

Im Gegensatz zum amerikanischen Vorbild wird aber nicht die Modedroge Crystal Meth thematisiert. "Es geht um einen verzweifelten, arbeitslosen Grafiker (Bastian Pastewka), der in seinem Reihenhaus beginnt Falschgeld zu drucken, um an Geld zu kommen und seine Familie durchzubringen. Bis schließlich die Mafia vor seiner Tür steht …", verriet ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler gegenüber der FAZ. 

Zunächst sollen vier Folgen produziert werden, die an vier aufeinanderfolgenden Tagen gesendet werden. Der Sendeplatz stehe schon fest: "Die Serie setzen wir um 22.15 Uhr ein, direkt nach dem 'heute journal'", so Himmler. 

Kann Pastewka das?

Obwohl Bastian Pastewka eher in der Comedy beheimatet ist, sind wir gespannt ob er auch die Rolle eines illegalen Geldfälschers kann. Wird sich der Abklatsch auch hierzulande als Mega-Erfolg herausstellen? Das zeigt sich im kommenden Jahr ...