DSDS - Das sind die Songs für die erste Liveshow

Am Samstag treten die zehn besten Kandidaten vor Publikum auf

Die erste Hürde ist genommen: die besten zehn DSDS-Kandidaten konnten sich auf Kuba für die Liveshows qualifizieren und treten am kommenden Samstag, 29. März, erstmals vor einem großen Publikum auf. Und das sind ihre Songs!

Sie haben es geschafft: Alessandro Di Lella, Aneta Sablik, Christopher Schnell, Daniel Ceylan, Enrico von Krawczynski, Melody Haase, Meltem Acikgöz, Richard Schlögl, Sophia Akkara und Vanessa Valera Rojas konnten die DSDS-Jury von ihrem Gesangstalent und ihrer Ausstrahlung überzeugen und dürfen nun die Bühne in der ersten großen Liveshow rocken. 

Club-Atmosphäre auf der Bühne

Wie RTL schon vorab bekannt gab, wird die erste Challenge-Show die Atmosphäre eines Clubs haben. Die Aufgabe für die Kandidaten: "Bau einen Tanzpart in deinen Song ein und zeig deine coolsten Moves". Wer diese Challenge am besten erfüllt, wird von der Jury – unabhängig vom Zuschauervotum - ausgezeichnet und bekommt einen Preis.

Zwei weitere Tickets werden vergeben

Fünf Kuba-Kandidaten müssen allerdings noch zittern und erfahren erst am Samstag ob sie eine Runde weiter sind. Angelo Bugday, Maxi Perez-Bursian, Elif Batman, Yasmin Kocak und Anita Latifi kämpfen um die meisten Zuschaueranrufe, um dann ebenfalls ein Ticket für die Bühne zu bekommen. Welche beiden Kandidaten können überzeugen?

Großes Wiedersehen mit einem Ex-DSDS-Star

Wie schon im Vorfeld bekannt wurde, wird Dieter Bohlen den ehemaligen DSDS-Kandidaten Menowin Fröhlich zurück auf die Bühne holen. Er wurde 2009 zweiter und machte anschließend eher durch Skandale und seine Gefängnisaufenthalte von sich Reden. 

Wird er sich mit seinem ehemaligen Mentor Dieter Bohlen versöhnen?

Das sind die Songs der 1. Liveshow mit der Challenge "Dance":

Gruppensong der TOP 12: „Timber“ von Pitbull feat. KeSha

Alessandro Di Lella (21), Azubi Einzelhandelskaufmann aus Ludwigsburg - „Impossible“ von Daniel Merriweather
Aneta Sablik (24), Studentin aus Gelting (Bayern) - „I Want You Back“ von The Jackson 5
Christopher Schnell (26), Immobilienmakler aus Hamburg - „Dear Darlin‘“ von Olly Murs 
Daniel Ceylan (28), Teilzeitjobber aus Meschede - „All Night Long (All Night)“ von Lionel Richie
Enrico von Krawczynski (19), Azubi Medientechnologe aus Berlin - „Beauty And A Beat“ von Justin Bieber feat. Nicki Minaj
Melody Haase (20), Kinderanimateurin aus Berlin - „Addicted To You“ von Avicii
Meltem Acikgöz (24), Systemgastronomie-Angestellte aus Dillingen - „Skyscraper“ von Demi Lovato 
Richard Schlögl (25), Leitender Angestellter einer Personalagentur aus Gratkorn (Österreich) - „Ich lass für dich das Licht an“ von Revolverheld 
Sophia Akkara (20), Jura-Studentin aus Wabern (Schweiz) - „You Are My Destiny” von Pussycant Dolls feat. A. R. Rahman
Vanessa Valera Rojas (23), Kinderbetreuerin aus Tornesch - „Next To Me“ von Emeli Sandé
Die Songs der 5 Wackelkandidaten – nur die zwei mit den meisten Zuschauerstimmen am Anfang der Show dürfen ihren Song live performen Angelo Bugday (22), Angestellter im Schlüsseldienst aus Herford - „Cambiare“ von Alex Baroni
Maxi Perez-Bursian (20), Studentin aus Murcia (Spanien)- „It’s A Heartache“ von Bonnie Tyler 
Yasemin Kocak (20), Assistentin der Geschäftsführung im Eventbereich aus Norderstedt - „Rather Be“ von Clean Bandit feat. Jess Glynne
Elif Batman (18), Schülerin aus Melle „Happy“ von Pharrell Williams
Anita Latifi (18) Schülerin aus Wuppertal - „Turn My Swag On“ von Keri Hilson

"Deutschland sucht den Superstar" - die erste Live-Challenge läuft am Samstag, 29. März um 20.15 Uhr auf RTL.