Den Fans zuliebe - Es gibt ein alternatives HIMYM-Ende

Der Serien-Schluss begeisterte nicht jeden Zuschauer

Da haben sich die zahlreichen Fans durchgesetzt! Das Ende der neunten Staffel von "How I Met Your Mother" begeisterte nicht jeden Zuschauer und viele wollten einen alternativen Schluss.

Spoileralarm gibt es bei uns nicht, keine Sorge. Aber wir können schon einmal verraten, dass die Anhänger der beliebten Serie nicht verzweifeln müssen.

Friedensangebot

In der letzten Folge passiert so einiges, und mit manchen Details waren die Fans nicht einverstanden. Zwar äußerten die Produzenten, dass sie zu dem Ende stehen würden - aber trotzdem gibt es jetzt ein kleines Versöhnungsangebot via Twitter:

 

 

Produzent Bays fasst auf Twitter zusammen: "Für den Fall, dass Euch das Finale nicht gefallen hat: Ich denke, sowas kommt vor. Wir wollten etwas ausprobieren, aber ich glaube, es hat nicht funktioniert. Ich hoffe, wir sind trotzdem noch Freunde. Also, hier kommt eine kleine Neuigkeit: Vor 16 Tagen saßen wir im Schnittraum und arbeiteten an der letzten Folge von 'How I Met Your Mother' und wir versuchten uns zwischen zwei verschiedenen End-Fassungen zu entscheiden.

Wir hatten nur ein Skript und haben es verfilmt. Aber je nachdem, wie man die Szenen zusammenschneidet, kommt ein anderes Ende dabei raus. Wir haben uns für das Ende entschieden, das auch ausgestrahlt wurde. Und wir stehen dazu. Aber wir mögen auch die andere Version!"

Die deutschen Fans müssen sich für die letzte Folge noch bis zum Herbst gedulden.